Durch Nutzung von www.antonlimmer.de stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

 

Die Mitte wählen

Ich unterstütze Peter Strauch
den richtigen OB für Dachau.
gradlinig•bürgerlich•kompetent

Die Mitte wählen

#csulimmervon40nachvorne

Ich unterstütze Peter Strauch
den richtigen OB für Dachau.
gradlinig•bürgerlich•kompetent

#csulimmervon40nachvorne

Die Mitte wählen

Ich unterstütze Peter Strauch
den richtigen OB für Dachau.
gradlinig•bürgerlich•kompetent

Die Mitte wählen

CSU_Limmerklein2019_10_28__ 001.png

Dafür setze ich mich ein:

Mit einem Oberbürgermeister Peter Strauch würde ich mich mit ihm im Falle meiner Wiederwahl und einer starken CSU-Fraktion für folgende Punkte besonders einsetzen:

 

Finanzen

Die sich abzeichnenden Finanzprobleme sind hausgemacht. Abhilfe kann u.a.  nur geschaffen werden durch:

a. Ansiedelung von Betrieben mit Steuerkraft
b. Strikte Reduzierung der Baukosten und Baunebenebenkosten durch günstigere Bauausführungen.
c. Keine weiteren Notlösungen sei es im Kindergartenbau (Container) oder im Sport Renovierungen von Sportstätten statt Neubau.
d. Verringerung der Personalkosten


Bauen

Tatsächlicher Bau von Sozialwohnungen ist notwendig, keine Lippenbekenntnisse.

Bezahlbarer Wohnraum ist auch möglich durch genossenschaftlichen Wohnungsbau.  Konzepte dazu liegen im Rathaus vor, werden jedoch nicht umgesetzt, so z.B. von der Wirtschaftsförderung und der Volksbank Dachau.

 

Moderenes Bauen muss nicht mit Versiegelung von Flächen einhergehen.  Meine Vision dazu sind moderne Gebäude mit Fassaden- und Dachbegrünung. Die Dachflächen sollen den Bewohnern dabei auch als Aufenthaltsflächen dienen. Dadurch wird die versiegelte Fläche wieder zur Grünfläche. 

Informationen zu Dachbegrünungen

 

Mehr Wohnraum nach dem

"Frankfurter Modell".

Dort werden bestehende, im Besitz der Stadt befindliche Gebäude in Holzständer - Modulbauweise aufgestockt. Ohne einen Qudratmeter weiter zu versiegeln, entstehen dort Wohnungen für alle Bevölkerungsschichten.

 

Keine versteckte Enteignungen durch irgendwelche Gestaltungssatzungen

SZ vom 10 Oktober

 

Kindergärten

zurück zum Bau von Kindergärten wie bereits unter Peter Bürgel durchgeführt (14 Millionen wurden allein im Jahr 2013 dort umgesetzt). Containerlösungen sind auf Dauer teuer und nicht mein Ziel.

 

Verkehr

Um einen reibungslosen Ablauf im Busverkehr zu gewährleisten, müssen die Voraussetzungen geschaffen werden. Dazu gehört als Startpunkt für die Busse die umgehende Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes.

Bahnhof3.jpg

 

Wichtig ist aber auch freie Fahrt für die Busse, statt im Stau zu stehen. 

 

Deshalb moderene innovative Verkehrsführung, nicht Verbote und Behinderungen. Eine Möglichkeit ist aus meiner Sicht eine Verkehrsführung durch Einbahnstraßen und damit einhergehend zusätzlicher Platz für den Radverkehr.

Aber, auch das muss der Ehrlichkeit halber festgehalten werden, ohne  Kontrolle von bestehenden Verkehrsregeln kann es nicht gehen.

 

Die vom Landrat vorgeschlagene

"Verkehrsdrehscheibe Breitenau"

in Verbindung mit dem Bau von Umgehungsstraßen muss umgehend auf den Weg gebracht werden.

 

Wirtschaft

Schaffung von Arbeitsplätzen in Dachau. Arbeiten und Wohnen in Dachau.
Bestehenden Firmen muss die Möglichkeit zur Ausweitung Ihrer Produktionsflächen, aber auch der Bau von Betriebswohnungen z.B. durch Aufstockung auf ihrem Gelände erleichtert, bzw. ermöglicht werden.

 

Die Wirtschaftsförderung gehört dazu direkt dem Oberbürgermeister unterstellt.

Beispiel: zum Organigramm von Friedrichshafen

 

Verwaltung

Eine bürgerfreundliche Verwaltung muss immer den Nutzen für die Bürgerinnen und Bürger und für die Wirtschaft vor Augen haben.

Wichtig ist mir der Ausbau von digitalen Angeboten für den Bürger über Informations- und Kommunikationsplattformen. Dadurch werden Wartezeiten in den Ämtern minimiert.

 

Bürgernähe bedeutet für mich schnelle, unkomplizierte und transparente Abläufe in der Verwaltung. Die verschiedenen Verwaltungseinheiten sind in erster Linie Dienstleister für die Bürgerschaft. Deshalb ist auch weiterhin der freundliche und kompetente Rathaus-Mitarbeiter/in vor Ort gefragt z.B. bei der nach wie vor umfangreichen und zielführenden Beratung bei Baumaßnahmen.

 

Soziales

Für mich ist der schnellere Ausbau einer barrierefreien Stadt mit Laufstreifen bzw. Schaffung von gepflasterten Flächen die, wie in anderen Städten von mir gesehen, durch entsprechende Bearbeitungsmaßnahmen begradigt werden.

Beispiel Barrierefreie Altstadt

 

Ich möchte erreichen, das unsere Kinder in den Kitas und Schulen durch lokale Anbieter verpflegt werden, nach dem Vorbild von Bergkirchen oder wie hier:

Beispiel Goldener Teller:

 

Sport

Unterstützen der Sportvereine bei der schnellen Umsetzung von Baumaßnahmen, Bauverzögerungen kosten Geld und gehen zu Lasten des Steuerzahlers. Wo es nötig ist muss schneller gebaut werden, um unnötige Instandhaltungsarbeiten oder Zwischenlösungen zu vermeiden.

 

 

Zeitgeschichte

Dachau hat seine Rolle als Lern- und Erinnerungsort angenommen. 75 Jahre nach dem Ende des Holocaust stehen wir vor der Herausforderung, das Erinnern an die nachfolgenden Generationen weiterzugeben.

Hier gilt es wieder an die erfolgreiche Arbeit von Peter Bürgel anzuknüpfen. Dazu gehören auch die ausgestreckte Hand aus Oradur anzunehmen und eine Städtepartnerschaft anzustreben!

 

 

Kultur

Kunst und Kultur stiften Identität und verbinden uns mit unserer Stadt. Wir wollen, dass Kunst für alle erlebbar ist. An die Tradition des Künstlerortes Dachau gilt es gemeinsam mit den zeitgenössischen Künstlern und Kulturschaffenden anzuknüpfen. Die Förderung der Kulturszene mit all ihren Facetten muss auch weiterhin als freiwillige Leistung im städtischen Haushalt verankert bleiben.

 

Intensive Pflege der bestehenden Städtepartnerschaften und Kulturpartnerschaften.

 

Das komplette Wahlprogramm können Sie sich

hier herunterladen oder hier nachlesen.

 

Zurück zur Startseite